Nationales Hundehalter Brevet (NHB)

Das Nationale Hundehalter Brevet (NHB) ist eine landesweit einheitliche, freiwillige, theoretische wie praktische Hundehalter/Hund-Ausbildung mit definierten Lernzielen, die von zertifizierten Anbietern gemäss deren Ausbildungsunterlagen angeboten wird.

Der Kurs ist in vier Teilen aufgebaut:

Theoriekurs, in welchem das nötige Hintergrundwissen vermittelt wird (4 Lektionen)


Theorieprüfung: Lernkontrolle mit Abschluss


Praxiskurs mit dem eigenen Hund, bei dem das erlernte Wissen praktisch angewendet wird (10 Lektionen)


Praxisprüfung, welche die Lernziele überprüft.


Bei bestandener praktischer Prüfung wird das NHB im Kreditkartenformat erteilt